News


Coffee-to-go in Reutte

© Holly - Kaffee mit Service

Etwas ganz Neues gibt es seit Kurzem in Reutte: in unser neu geschaffenes Lager im Zentrum haben wir eine Automatenstation installiert, die alle Stücke spielt - sie ist die zweite ihrer Art in Tirol! Diese beherbergt nun eine Kaffee- und Snackstation auf Selbstbedienungsbasis. Die erste Bilanz ist sehr positiv.

 

Coffee-to-go

Die Sache ist einfach: Man wirft einen Euro ein, wählt eine Kaffeespezialität von Cappuccino über Cafe Latte bis zur hauseigenen Spezialität HollyCino. Abgefüllt in einem Holly-Papierbecher, der in zwei Größen erhältlich ist - der Standardbecher mit 0,2l und der große Coffee-to-go. Ein Deckel sorgt dafür, dass während der Autofahrt oder beim Transport nichts daneben geht. Ein zweiter Automat daneben bietet Kaltgetränke sowie Snacks an.

 

 

Neueste Technik macht’s möglich

Hinter diesem Coffee-to-go-Automaten steckt einiges an Technik. So muss er witterungsbeständig sein und sowohl bei Minusgraden als auch bei sommerlicher Hitze ein einwandfreies Produkt bieten. Gibt’s eine Störung, wird sofort Meldung erstattet. Eine tägliche Wartung und Reinigung garantieren die Einhaltung der strengen HACCP-Vorgaben. „Da sind wir österreichweit Spitze“, ist Peskoller auf seine 50 Serviceleute, die permanent in Tirol unterwegs sind, stolz.

 

Rücksicht auf Anwohner

Damit es vor dem Automaten zu später Stunde zu keiner Lärmstörung kommt, wird um Mitternacht automatisch ein Rolltor heruntergelassen – Coffee-to-go macht Sperrstunde. Ab 5 Uhr früh können sich Frühaufsteher dann wieder auf ihren Morgenkaffee freuen.

Hier gehts zum interessanten Video-Beitrag von "reeins.tv":

http://holly.at/index.php/AT/71_71/Coffee-to-go_in_Reutte.html

 

Anmelden Abmelden